Köln: 27.–31.10.2020

#ORGATEC
Trendforum - Hinter jedem „Wo“ steht ein „Warum“: Die Zukunft der am Menschen orientierten Arbeitsplatzgestaltung | Veranstaltung auf der ORGATEC 2018
Koelnmesse GmbH & International Interior Design Association (IIDA)

Trendforum - Hinter jedem „Wo“ steht ein „Warum“: Die Zukunft der am Menschen orientierten Arbeitsplatzgestaltung

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
24.10.2018 | 11:00 - 12:30 Uhr

englisch
Koelnmesse GmbH & International Interior Design Association (IIDA)

Die Veranstaltung

Der stetige technologische Fortschritt hat uns die Freiheit gegeben, von beinahe überall aus arbeiten zu können. Ein starker örtlicher Bezug bleibt jedoch eine wichtige Komponente der Unternehmenskultur. Auf der Suche nach mehr Komfort, Optionenvielfalt und Flexibilität in unseren Büros schaffen erfolgreiche Arbeitsplatzgestalter Räume, die sowohl High-Tech als auch High-Touch sind.
Erleben Sie Cheryl S. Durst, Executive Vice President und CEO der International Interior Design Association (IIDA) auf der ORGATEC, bei ihrer Moderation einer spannenden Diskussion zum Thema Mensch, Ort und Zweck am Arbeitsplatz und die Rolle, die Designer bei der Schaffung von Büroräumen spielen, die am Menschen orientiertes Design Realität werden lassen.

DISKUSSIONS-TEILNEHMER:

Gabrielle Bullock, IIDA, FAIA/Fellow of the American Institute of Architects, NOMA, Leadership in Energy and Environmental Design (LEED), Principal und Director of Global Diversity, Perkins + Will

Susana Covarrubias, IIDA, Studio Director und Creative Director, Gensler
James Kerrigan, IIDA, LEED AP ID+C, Design Principal of Interiors, Jacobs
Sascha Wagner, FIIDA, AIA, LEED AP, President, CEO, Huntsman Architectural Group