Köln: 27.–31.10.2020

#ORGATEC
Strähle Raum-Systeme GmbH | Aussteller auf der ORGATEC 2018

Strähle Raum-Systeme GmbH

Von der Merkliste streichen Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Strähle Raum-Systeme GmbH
Gewerbestr. 6
71332 Waiblingen
Deutschland
+49 7151 17140
+49 7151 1714320
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte

Innovativer Hersteller, kompetenter Berater, verlässlicher Partner.


Strähle ist der Spezialist für Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksysteme. Seit über 100 Jahren bestimmen Qualität, Kooperation, Partnerschaft und Verlässlichkeit unsere Arbeitsweise. Als Hersteller und Fachfirma für den Innenausbau fühlen wir uns der handwerklichen Tradition verbunden.


Wir sind ein Familienunternehmen. Made in Germany.


In einem gemeinsamen Prozess mit Architekten, Planern und Auftraggebern entstehen maßgeschneiderte Bürowelten. Flexibel, individuell und wirtschaftlich. Wir sehen uns als Partner und Begleiter unserer Kunden, Lieferanten und Dienstleister sowie als verlässlichen Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter. Die Fertigung der Raum-Systeme erfolgt in Deutschland, das ist uns wichtig. Seit über 100 Jahren.


Wir denken an Morgen.


Für uns ist Nachhaltigkeit mehr als ein Schlagwort. In unseren Produkten ist der Nachhaltigkeitsgedanke durch die Flexibilität und Modularität sowie die Auswahl der Materialien fest verankert. Wir sind aktives DGNB-Mitglied und als erster Trennwandhersteller in Deutschland haben wir ein System nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip entwickelt.


Was zeichnet ein gutes Bürolayout aus?  

Die Entscheidung über die richtige Bürogestaltung ist komplexer als die Wahl zwischen Einzel- und Großraumbüro. Zeitgemäße Bürokonzepte bieten optimale Raumlösungen für die jeweilige Arbeitssituation: ruhige Rückzugsorte kombiniert mit kommunikativen Bereichen für Teammeetings und informelle Gespräche.


Individuelle Bürowelten mit System.


Systeme von Strähle schaffen Räume, die Kommunikation und Kreativität fördern und Vertraulichkeit gewährleisten. Welche individuellen Anforderungen an moderne Multispace Arbeitswelten gestellt werden und wie sich diese mit unseren Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksystemen realisieren lassen, zeigen wir auf der ORGATEC 2018.

 

Kubus I Dialog

Eine ideale Raumlösung für konzentriertes Arbeiten und Besprechungen zu zweit ist der Kubus I Dialog. Der gute Schallschutz garantiert Vertraulichkeit, die akustisch wirksamen Oberflächen sorgen für eine angenehme Raumakustik. Kubus I Dialog ist multifunktional nutzbar: Optional ausgestattet mit Bildschirmen und Datenkabeln wird er zum Multimedia- oder Videokonferenzraum. Dank seiner L-Form kann das Raumsystem einfach gespiegelt zu 2er- oder 4er-Gruppen kombiniert werden. Wie alle Kubus-Varianten überzeugt Kubus I Dialog mit kurzen Montagezeiten und ist optisch kompatibel mit allen Strähle Trennwand- und Akustiksystemen.

Kubus I Micro

Der Kubus I Micro ist der perfekte Rückzugsraum im Open Space. Ob als Einzelarbeitsplatz für besonders konzentriertes Arbeiten oder um ungestört Telefonate und Videokonferenzen zu halten, der flexibel einsetzbare Kubus bietet einen guten Schallschutz. Holzoberflächen und der optionale Einsatz von Stoffen sorgen für eine wohnliche Arbeitsatmosphäre und eine angenehme Raumakustik. Viel Funktion auf wenig Raum: Der Kubus I Micro verfügt serienmäßig über ein integriertes Belüftungssystem, Beleuchtung und Präsenzmelder und ist ergonomisch eingerichtet. Seine kompakten Abmessungen gewährleisten eine effiziente Raumnutzung.

Glasakustikwand System 7400

Transparente Akustiklösung 

Die Offenheit und Transparenz von Großraumbüros zu erhalten und trotzdem eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu realisieren gehört zu den alltäglichen Aufgaben von Architekten und Planern. Die Glasakustikwand von Strähle berücksichtigt beide Anforderungen an die moderne Bürogestaltung.

Das transparente System 7400 kombiniert raumhohe Glaselemente mit Vorwand- und Deckenabsorbern. Damit können akustisch voneinander getrennte Zonen gebildet werden. Durch die dezente Anordnung der hochwirksamen Absorber bleibt der Raumeindruck des Open Space erhalten.

Die mikroperforierten Absorberelemente sind auf die menschliche Sprache ausgelegt und verfügen über einen speziellen Schichtaufbau. Dadurch decken sie einen breiten Frequenzbereich zwischen 100 bis 5000 Hz ab. Auf abgeschlossene Flurwände oder Türen wird bewusst verzichtet.

Cradle to Cradle zertifiziertes Trennwandsystem 2000 eco

Mit dem System 2000 eco präsentiert Strähle das C2C-zertifizierte Trennwandsystem „Made in Germany“. Die Basis bildet das bekannte, von Architekten und Bauherren wegen seiner Vielseitigkeit geschätzte System 2000. Zertifiziert wurde das System als Vollwand und mit frontbündiger Verglasung sowie die dazu passende Alurahmentür. Um dem C2C-Prinzip zu entsprechen, wurden alle Inhaltsstoffe identifiziert und die toxikologischen Eigenschaften bewertet. Für die Herstellungsprozesse mussten außerdem Nachweise über Energieeinsatz, Wassermenge und -qualität sowie die Einhaltung sozialer Grundsätze erbracht werden.

In puncto Ästhetik und Konstruktion stehen die C2C-Varianten dem Standardsystem in nichts nach. Sie überzeugen ebenso durch schlanke Profile, verdeckt liegende Befestigungen, Flächigkeit von Wand und Tür sowie leichte Versetzbarkeit, die eine Anpassung der Raumstrukturen an neue Anforderungen jederzeit auf wirtschaftliche Weise erlauben.

Konstruktion: Systemständer Bauweise Elementtypen: Vollwand und frontbündige Verglasung Wandstärke: 100 mm Dämmung: ohne Schaumstoffe

Ganzglaswand mit Einfachverglasung - System 3400

Ohne Vertikalpfosten verbindet das variable Ganzglassystem mit Einfachverglasung maximale Transparenz und hohe Wirtschaftlichkeit. Es überzeugt durch seine elegante Erscheinung und kürzeste Montagezeiten. Grundlage ist ein variables Boden- und Deckenprofil aus Aluminium, das unterschiedliche Verglasungen aufnehmen kann. Es ist kompatibel mit anderen Wandsystemen von Strähle und eignet sich speziell für Flurbereiche, in denen hohe Transparenz gefragt ist.

Konstruktion: Ganzglas Bauweise
Ausführung: Einfachverglasung 10 – 24 mm ESG / VSG
Elementtyp: Ganzglas raumhoch
Oberfläche: Aluminiumprofile in E6 EV1 oder pulverbeschichtet
Wandstärke: 22 – 50 mm
Glasstoß: Silikonverfugung oder Verklebung
Schalldämmung: 32 – 41 dB
Türen: Ganzglastüren, Alurahmentüren, Volltüren, Schiebetüren
Zubehör: Absorberelemente (als Vorsatzschale)

Merkliste öffnen (1)