Unterstützung bei der Beantragung von Visa

Messeteilnehmer aus Ländern, deren Bürger für die Einreise nach Deutschland ein Visum benötigen, müssen im Rahmen ihres Visumantrags ein offizielles Einladungsschreiben der Koelnmesse vorlegen.

Damit wir dieses Schreiben so genau wie möglich formulieren können, benötigen wir verschiedene Angaben von Ihnen. Füllen Sie daher alle Felder des Formulars aus. Sie erhalten die offizielle Einladung per Fax, außerdem wird eine Kopie des Schreibens an das nächstgelegene deutsche Konsulat in Ihrem Heimatland weitergeleitet.

Wir bitten Sie, sich rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn über die für Sie geltenden Einreisebestimmungen (z. B. Visumpflicht) zu informieren und die erforderlichen Formalitäten selbst zu erledigen.
Koelnmesse haftet nicht dafür, falls Ihr Visumantrag abgelehnt wird, Sie Ihr Visum zu spät erhalten oder Sie aus anderen Gründen nicht zu der Veranstaltung anreisen können.

Wir werden uns innerhalb von zwei Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen. Diese Frist gilt von montags bis freitags, nicht jedoch samstags, sonntags und an Feiertagen.