Smart Working Space -
the smart coworking lobby

Smart Working Space the smart-coworking lobby

Mit coworking spaces entstehen in unglaublicher Dynamik weltweit neue Arbeitsräume, die einerseits der digitalen Transformation geschuldet sind, die aber andererseits vor allem der Einstellung der neuen Generationen zur Arbeit folgen. Coworking ist ein Paradigmenwechsel, der sich exponentiell entwickelt. Diesem Tempo kann die Immobilienbranche nicht folgen – statt neue Bürohäuser zu entwickeln, braucht man Lösungen, um die bestehende Bausubstanz umzurüsten, für die neuen Anforderungen fit zu machen.

Für die ORGATEC 2016 hatte Michael Schmutzer, Kurator der ORGATEC, ein Modell entwickelt, das ökonomisch sinnvoll ist, Nachhaltigkeit demonstrierte und das den neuen Ansprüchen von new work voll und ganz gerecht wurde.

Das Modell „The smart coworking lobby“ beschrieb ein Modul, das zum Herzstück moderner Bürogebäude wurde und damit die Coworking-Philosophie in bestehende Bausubstanzen trug. Das Modell wurde auf der ORGATEC in allen Wirkungsfacetten als Prototyp vorgestellt.

Die Sonderschau fand in Halle 9, Stand B-010 statt.