RE / WORK Moments of Inspiration by Ippolito Fleitz Group

RE / WORK Moments of Inspiration by Ippolito Fleitz Group

Die renommierten „Identity Architects“ der Ippolito Fleitz Group entwerfen in Kooperation mit den Medientechnikern der Zgoll Konferenzraum GmbH und den Zukunftsvisionären der Microsoft Corporation eine inspirierende Inszenierung, die den wertvollen Momenten der Inspiration nachspürt, analoge und digitale Erfahrungen verbindet und so mit neuen Perspektiven auf die Arbeitswelt blicken lässt.

RE / WORK. Arbeit neu denken.

Unsere Welt ist zunehmend durch digitale Erfahrungen geprägt, Arbeitsprozesse verändern sich rasant. Macht das Büro als analoger Ort im 21. Jahrhundert also überhaupt noch Sinn?

Die Antwort ist ein klares JA.

Der Arbeitsplatz verändert sich – er stellt mehr zur Verfügung als Arbeitsmittel und Strukturen, er wird zum Ausdruck der Philosophie und Identität des Unternehmens nach innen wie nach außen: ein strategisches Werkzeug der öffentlichen Darstellung, des Recruitment und der Mitarbeiterbindung. Ein anregender Ort, auf den man stolz sein kann. Im Büro des 21. Jahrhunderts ist IDENTITY wichtiger als Facility.

Das klassische Büro löst sich auf und wird zu einem Ort vielfältiger Möglichkeiten. Arbeitsprozesse emanzipieren sich von dem einen Ort, der Arbeitsplatz wird zur Arbeitswelt. In einer Welt, die sich permanent wandelt, ist Kommunikation die einzige Konstante. Kommunikation ist alles. Alles ist Kommunikation.

In einem sich ständig weiter entwickelnden und veränderten Umfeld werden Agilität und Mobilität zentrale Themen und stehen damit im Spannungsverhältnis zur menschlichen Sehnsucht nach Stabilität und Halt. Das Büro der Zukunft muss beides verbinden: Raum zu unterschiedlichster flexibler Nutzung mit hoher Identität und Mitteln der Aneignung. Der Arbeitsort ist nicht mehr an einem bestimmten Raum gebunden. Sondern an Momenten.

Momente der Vernetzung durch perfekte Technikintegration, die zur Kommunikation verführen, Momente des Wohlbefindens, der Inspiration, des lebenslangen spielerischen Experimentierens.

Die Sonderinszenierung der ORGATEC 2016 zeigt zehn solcher MOMENTS OF INSPIRATION:

  • IDENTITY | CHARISMA| AGILITY: the building
  • WELCOME | INFORMATION | CONTACT: the lobby
  • COMMUNICATE | SOCIALIZE | DRINK GREAT COFFEE: the kitchen
  • OWNERSHIP | PRIDE | HEIMAT: the workdesk
  • STRATEGY | DEBATE | ACTION: the meeting room
  • RULE | INSPIRE | IMPRESS: the executive office
  • FOCUS | LEARN | CONCENTRATE: the knowledge base
  • EXCHANGE IDEAS | RECHARGE: the think tank
  • MATERIALISE | GET THINGS DONE: the workshop
  • + THE IN-BETWEENS: where the unexpected happens

Beteiligte Partner